Entgiftungsunterstützung

Unser Organismus muss sich mit einer Fülle von Giftstoffen auseinandersetzen. Wir kommen täglich mit schätzungsweise 60.000 körperfremden Stoffen in Berührung über die Luft, Nahrung, das Wasser, Medikamente, Textilien, Möbel, Putzmittel und vieles mehr.  

45 Minuten
65€

Schwermetalle, Pestizide, Bakterien, Viren, Parasiten, aber auch „psychische“ Toxine (blockierende Emotionen), etc. führen alle zu Symptome wie z.B.: 

 

  • Antriebslosigkeit

  • Müdigkeit

  • Verdauungsproblemebeschwerden

  • Regelbeschwerden

  • Konzentrationsprobleme

  • Gelenkbeschwerden

  • unreine Haut

  • geschwächtes Immunsystem

  • Erhöhte Infektanfälligkeit

 

Stress, zu wenig Bewegung, ungesunde Mahlzeiten, Strahlenbelastung, Pestizide, Antibiotika kommen im Alltag dazu. Dies alles belastet den Organismus.

 

Unser Körper soll regelmäßig entgiftet werden, da wir sonst empfänglicher für Erkrankungen werden. Eine Entgiftungstherapie des Grundsystems stärkt nicht nur das Immunsystem und reguliert Stress, es ist eine Voraussetzung für ganzheitliche Gesundheit.

 

Mit einer Kombination aus Creative Healing und Schröpfen unterstütze ich die Entgiftung der Nieren, Leber, dem Darm, sowie Lymphentlastung und die Ausleitung von Schadstoffen über die Haut.

Noch Fragen?
Termin Buchen

Was erwartet mich bei einer Behandlung?

Unser erster Termin beginnt mit einer vertraulichen Beratung, bei der Deine Ziele besprochen werden, um eine Behandlung für Deine Bedürfniesse zu schaffen. Deine vertraulichen Aufzeichnungen werden für zukünftige Behandlungen aufbewahrt. 

Warum ist es wichtig, den Körper zu entgiften?

Im Normalfall können unsere Körper mit Schadstoffen umgehen, doch manchmal ist die Belastung schlichtweg zu hoch und der Organismus überfordert. Wir leben in einer Zeit, in welcher wir permanent erheblichen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Die Entgiftung ist daher umso wichtiger.

Wie kann ich mein Körper bei der Entgiftung unterstützen?

Natürlich ist eine Entgiftungskur sinnlos, wenn danach ebenso viele Schadstoffe zugeführt werden wie vorher. Sowohl während als auch nach der Ausleitung ist zur Anregung des Stoffwechsels eine vitalstoffreiche Ernährung empfehlenswert.

Wer soll nicht entgiften?

In der Schwangerschaft, Stillzeit, bei akute Infekte, Autoimmunerkrankungen, oder bei starker Nebenniere Schwäche.

Was soll ich nach der Behandlung beachten?

Es ist sehr wichtig ausreichend Wasser zu trinken, um die gelösten Stoffwechselprodukte auch auszuscheiden. Während der Ausleitung sollte die tägliche Trinkmenge zwei Liter nicht unterschreiten. Andernfalls kann es zu Entgiftungserscheinungen wie Kopfschmerzen oder Unwohlsein kommen.

Bitte Dein Termin absagen, wenn Du die Grippe oder ein Fieber hast oder vor kurzem eine Immunisierung oder eine ernsthafte Operation hattest.

AfterlightImage_1.JPG

Termin Buchen!

Buch Dein Termin via Telefon/WhatsApp

0664 1618 389

  oder per Mai

info@natur-praxis.at

AfterlightImage.JPG

Noch Fragen?

Buche Dein kostenloses Info-Gespräch  mit mir, gerne auch per Whats App:

 

0664 1618 389

Ich melde mich so schnell es geht bei dir zurück!

©2023 by Nila McCallum. Proudly created with Wix.com